Links

Links zu Partnern und Mitgestaltern des Villacher Kirchtages

 

Die "Bauerngman Villach" ist von Villachern für Villacher – und zwar für in Not geratene MitbürgerInnen – gegründet worden. Schwerpunktmäßig werden die z. B. beim "Kirchtagsladen" erhaltenen Spenden für die alljährlich im Dezember stattfindende "Kindl-Bescherung", wo mit Unterstützung von Villacher Unternehmern mehr als 100 Kinder bekleidungsmäßig von Kopf bis Fuß ausgestattet werden, eingesetzt.

Villacher Bier Die Villacher Brauerei verbindet Tradition und Innovation zu einem Erfolgskonzept, das Villacher Bier zur stärksten Biermarke Kärntens macht. Villacher Bier ist mit einem Bekanntheitsgrad von 97 Prozent in Kärnten ein unverwechselbares Symbol für Bierkultur und gilt seit Jahrzehnten weit über die Landesgrenzen hinaus nicht nur als Durstlöscher. Villacher Bier ist eine bekannte Biermarke, die für reinen Genuss und Lebensfreude steht.
ORF Was  wäre der Villacher Kirchtag ohne seinen Partner den ORF Kärnten, der die Bilder an alle Haushalte bringt?!

orf tvthek

Sendung verpasst? Kein Problem! :-)
Pleamle Tradition trifft Moderne. Alpiner Lifestyle aus Villach.

Franz Posch begann schon im Alter von vier Jahren Ziehharmonika zu spielen, später kamen Instrumente wie Trompete, Klavier, Klarinette und diverse Volksinstrumente dazu.Nach seinem Studium der Musik-und Leibeserziehung an der Universität in Innsbruck war der gebürtige Tiroler von 1977 bis 1990 am Akademischen Gymnasium in Innsbruck als Professor tätig.
Seit Ende der siebziger Jahre ist er Gestalter von diversen Musiksendungen, seit 1988 Präsentator der beliebten Fernsehreihe "Mei liabste Weis".

Franz Posch mit seinen Innbrügglern ist seit vielen Jahren Stammgast beim Villacher Kirchtag.

Arnulf Prasch, der in Villach lebt, gehört mittlerweile schon fast zum Team und präsentiert jährlich neben vielen Radioeinstiegen während der Brauchtumswoche das legendäre Suppenkochen am Dienstag.
 Lexe Peter Kleine Zeitung Kuchlmasta Peter Lexe Kuchlmasta Prof. Peter Lexe ist Chefredakteur der Kärntner Regionalmedien und präsentiert die mittlerweile schon traditionelle Kirchtagssuppenverkostung, die immer am Dienstag der Brauchtumswoche auf dem Villacher Rathausplatz stattfindet.