Eintritts-Festabzeichen

Die Festabzeichen, die am Kirchtags-Samstag als Eintrittskarte dienen, gibt es seit dem allerersten Villacher Kirchtag am 1. August 1936. Anfangs waren die begehrten Sammelobjekte noch aus Pappendeckel, seit den 1960er-Jahren sind sie aus Plastik, zu besonderen Jubiläen aus Blech. Form und Farbe ändern sich jährlich.

2019 gab es wie bereits zum 75. Jahr Jubiläum ein herzförmiges Abzeichen aus Metall.